Assassin’s Creed Mirage Find What I Stole Rätsellösung

Der Finden Sie das Rätsel „Was ich gestohlen habe“ in Assassin’s Creed Mirage ist wahrscheinlich eines der ersten, wenn nicht sogar das erste Rätsel, auf das Sie in Bagdad stoßen. Dieses spezielle Rätsel gibt Ihnen ein Rätsel, das Sie lösen müssen, und wenn Sie es schaffen, werden Sie mit einem Schatz belohnt.

Enigmas sind Rätsel und Rätsel, die in Assassin’s Creed Mirage überall in Bagdad verteilt sind. Wenn du sie lösen kannst, erwarten dich Belohnungen wie Outfit-Farbstoffe und Talismane. Die meisten Rätsel erfordern jedoch ein wenig Detektivarbeit, um sie zu lösen.

Ohne weitere Umschweife sind wir hier, um es Ihnen zu zeigen wie man das Rätsel „Finde, was ich gestohlen habe“ in Assassin’s Creed Mirage löst.

Auf dieser Seite:

Um diesen Inhalt anzuzeigen, aktivieren Sie bitte Targeting-Cookies. Cookie-Einstellungen verwalten

Finden Sie den Ort „What I Stole Enigma“ in Assassin’s Creed Mirage

Der Ort des „Find What I Stole“-Rätsels in Assassin’s Creed Mirage kann abgerufen werden, sobald Sie in den frühen Morgenstunden der Geschichte nach Bagdad zurückkehren.

Wenn Sie zurück in Bagdad sind, gehen Sie durch das Qutrabbul-Tor und dann durch den Torbogen auf der rechten Seite.


In Assassins Creed Mirage steht Basim vor einem Torbogen zu seiner Rechten.

Bildnachweis: Eurogamer/Ubisoft

Rufen Sie an dieser Stelle Enkidu an, um einen (buchstäblichen) Blick auf die Gegend aus der Vogelperspektive zu werfen. Fliegen Sie am Flussufer entlang und bleiben Sie dabei dicht am Rand der Torgrenze. Enkidu sollte in der Lage sein, den genauen Enigma-Standort für Sie zu ermitteln, und wenn dies der Fall ist, erscheint das Symbol auf Ihrer Weltkarte.

Wir haben den Standort auch auf der Karte unten für Sie markiert:


Assassins Creed Mirage, ein Pfeil zeigt auf einer detaillierten Karte auf den Ort, an dem ich den Enigma-Hinweis „Finde, was ich gestohlen habe“ gefunden habe.

Bildnachweis: Eurogamer/Ubisoft

Wenn Sie die Erkundung zu Fuß fortsetzen möchten, folgen Sie dem Weg durch den Torbogen und gelangen dann zu einem kleinen Pfad, der zum Wasser führt. Folgen Sie dieser geradeaus und gehen Sie dann nach rechts. Gehen Sie diesen Weg weiter, bis Sie zum Enigma-Standort gelangen.


In Assassins Creed Mirage steht Basim vor einem Pfad zwischen zwei kleinen Säulen, der zu einem Fluss führt.

Bildnachweis: Eurogamer/Ubisoft

Es sollte Sie zu einer kleinen Hütte führen, die an der Wand des Qutrabbul-Tors lehnt.

Wenn Sie hier sind, markieren Sie mit Ihrer Adlersicht die Schriftrolle auf dem Boden. Heben Sie es auf und Sie haben das Rätsel „Findet, was ich gestohlen habe“ gelöst.


Assassins Creed Mirage: Basim steht vor der Suche nach dem, was ich Enigma gestohlen habe, indem er Eagle Vision in einer Hütte verwendet hat

Bildnachweis: Eurogamer/Ubisoft

So greifen Sie auf die Enigma zu

Um auf das Rätsel zuzugreifen, gehen Sie in Ihr Inventar und wählen Sie dann die Option „Tasche“. Dann können Sie auf der rechten Seite Ihres Bildschirms nach unten scrollen, bis Sie zu einem Abschnitt namens „Enigmas“ gelangen. Hier können Sie alle Rätsel sehen, die Sie gesammelt haben und die noch gelöst werden müssen.

Sie können auf eines klicken, um es zu lesen oder den darin enthaltenen Hinweis anzuzeigen. Sobald Sie den Schatz eines Rätsels gefunden haben, verschwindet der Hinweis aus Ihrem Inventar.

Finden Sie die „What I Stole Enigma“-Lösung in Assassin’s Creed Mirage

Jetzt, Die Belohnung für die Lösung des Rätsels „Finde, was ich gestohlen habe“ in Assassin’s Creed Mirage kann im Seifenkesselviertel gefunden werden von Bagdad.

Dieser Bezirk liegt südöstlich der Großen Moschee in Harbiyah. Wir haben den genauen Standort auch auf den folgenden Karten für Sie markiert:


Assassins Creed Mirage: Der Ort der Belohnung „Finde, was ich gestohlen habe“ ist auf der Nahansicht des Bezirks des Seifenkessels hervorgehoben.


Assassins Creed Mirage: Das Seifenkesselviertel ist auf einer verkleinerten Weltkarte hervorgehoben

Bildnachweis: Eurogamer/Ubisoft

Gehen Sie über die Brücke zwischen der Großen Moschee und dem Seifensiederviertel in das Viertel. Wenn Sie die Brücke überqueren, sollten Sie mitten auf der Straße vor sich eine Holzhütte sehen.


In Assassins Creed Mirage blickt Basim auf eine Straße, in deren Mitte in der Ferne eine Holzhütte steht.

Bildnachweis: Eurogamer/Ubisoft

Der Rätselschatz befindet sich in dieser Hütte. Die Belohnung für das Abschließen des Rätsels „Finde, was ich gestohlen habe“ ist die Outfitfarbe „Schwarzer Zanj-Aufstand“.

Sie können das Outfit erhalten, für das der Farbstoff bestimmt ist, indem Sie das Rätsel „Harbiyah Upper Harbor Gear Chest“ lösen.

Das war es fürs Erste! Wir hoffen, dass Ihnen Assassin’s Creed Mirage gefällt!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert