Beste Nekromanten-Builds für Abattoir of Zir

Willkommen zu unserer Zusammenstellung der besten Nekromanten-Builds, die für den neuesten Diablo 4-Spielmodus – Abattoir of Zir – entwickelt wurden. Dieser einzigartige Modus ist Teil des zeitlich begrenzten saisonalen Ereignisses in der Saison des Blutes von Diablo 4, ähnlich den berühmten Großen Nephalemportalen in Diablo 3. Im Schlachthof von Zir besteht Ihr Ziel darin, genügend Feinde zu eliminieren, um den Endgegner darin zu beschwören und zu besiegen einen festgelegten Zeitrahmen.

Machen Sie sich bereit für eine gewaltige Herausforderung, denn das Schlachthof von Zir übertrifft sogar den Schwierigkeitsgrad von Albtraumdungeons der Stufe 100. Bei diesem Event haben nur die robustesten Builds im Spiel eine Chance. Unsere Liste wurde sorgfältig zusammengestellt und berücksichtigt dabei die Überlebensfähigkeit, den Schadensausstoß und die Mobilität der Nekromanten-Builds, um sicherzustellen, dass Sie für den Kampf mit dem Schlachthof von Zir gut gerüstet sind.

Ein Tier-Nekromant baut für das Schlachthaus von Zir

Diablo 4 Blutlanze-Fertigkeitssymbol

Für diejenigen, die ein Gleichgewicht zwischen Geschwindigkeit und Widerstandsfähigkeit suchen, ist der Blood Lance Necromancer eine ausgezeichnete Wahl. Dieser Build ist für seine Fähigkeit bekannt, Bildschirme schnell von Monstern zu befreien, und bietet ein gutes Maß an Widerstandsfähigkeit. Seine Stärke im Kampf gegen herausfordernde Bosse erfordert jedoch strategisches Geschick, sodass es für Spieler geeignet ist, die sich mit der Bewältigung komplexer Begegnungen auskennen.

Diablo 4 Blight-Fertigkeitssymbol

Der Blight-Nekromant verfolgt einen einzigartigen Ansatz, der sich auf Nahkampfeinsätze spezialisiert und umfangreiche Leichenexplosionen auslöst, um Gruppen von Feinden effizient zu vernichten. Obwohl dieser Aufbau robust und langlebig ist, ist er in puncto Mobilität eher langsamer. Sein begrenzter Einzelziel-Schaden, insbesondere gegen Bosse, wird durch eine außergewöhnliche Clear-Geschwindigkeit ausgeglichen, was ihn zu einer effizienten Option für die dynamischen Herausforderungen im Schlachthof von Zir macht.

Diablo 4 Blood Surge-Fertigkeitssymbol

Der Blood Surge Necromancer ist konkurrenzlos in Sachen Tankfähigkeit und eine gute Wahl sowohl gegen Mobs als auch gegen Bosse. Obwohl es einen Teil des Rohschadens anderer Builds opfert, bleibt seine Überlebensfähigkeit unübertroffen. Die Wahl dieses Builds zeigt ein Engagement für Ausdauer und Belastbarkeit und entscheidet sich für einen methodischen Ansatz, um die herausfordernden Rissebenen im Schlachthof von Zir zu überwinden.

S-Tier-Nekromanten-Builds für Schlachthof von Zir

Diablo 4 Blutnebel-Fertigkeitssymbol

Der Infinimist Necromancer bietet einen vielseitigen Spielstil, der hohe Mobilität, Haltbarkeit und beeindruckende Schadensfähigkeiten kombiniert. Mit optimaler Ausrüstung können Spieler eine unbegrenzte Verfügbarkeit von Blood Mist erreichen, wodurch ihr Charakter praktisch unantastbar wird. Dieser Build, der auf einer Schaden-über-Zeit-Basis basiert, etabliert sich als einer der stärksten Konkurrenten des Schlachthofs von Zir und bietet ein umfassendes Toolkit, um durch eskalierende Schwierigkeiten zu navigieren.

Diablo 4 Knochenspeer-Fertigkeitssymbol

Dies war unsere Top-Auswahl für die stärksten Nekromanten-Builds für das Schlachthaus von Zir. Diese Builds zeigen außergewöhnliche Leistung in wichtigen Kategorien und stellen sicher, dass sie sich dadurch auszeichnen, dass sie in diesem von Greater Rift inspirierten Modus Höchstleistungen erbringen. Von beeindruckender Überlebensfähigkeit und unübertroffener Mobilität bis hin zu rohem, verheerendem Schaden ist jeder Build darauf ausgelegt, die Herausforderungen des Schlachthofs von Zir zu meistern.

Wir sind davon überzeugt, dass diese Liste Ihnen dabei geholfen hat, eine fundierte Entscheidung für das neueste saisonale Event zu treffen. Für weitere Einblicke in Diablo 4 und zusätzliche Inhalte können Sie gerne den Rest unserer Website erkunden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert