Der Questführer für das namenlose Dorf

Die frühen Spielabschnitte von Dragon’s Dogma 2 enthalten mehrere Quests, die Captain Bradnt dem Spieler gibt. Diese Quests helfen dabei, den Ton des Spiels festzulegen und zeigen den Spielern, wie sie sich in der Welt, die sie erkunden werden, zurechtfinden. Wie der Rest Dragon’s Dogma 2bieten diese Quests den Spielern immer noch einzigartige Herausforderungen, deren Abschluss manchmal schwierig sein kann.

GAMERANT-VIDEO DES TAGES

Scrollen Sie, um mit dem Inhalt fortzufahren

„Das namenlose Dorf“ ist Teil dieser ersten Questwelle, die Spieler in Vernworth erhalten. Hier wird der Erweckte mit der Suche nach Informationen über den falschen Sovran beauftragt, vor allem durch die Untersuchung des Dorfes, das mit seiner Vergangenheit in Verbindung steht. Unter der Oberfläche einer scheinbar einfachen Quest erwarten die Spieler mehrere Herausforderungen. Dieser Leitfaden führt Spieler durch „Das namenlose Dorf“ und enthüllt alles, was sich hinter seinem nebligen Gesicht verbirgt.

Die frustrierende Funktion von Dragon's Dogma 2 Dragonsplague lässt Bauern NPCs ermorden

Verwandte Dragon’s Dogma 2-Spieler sind über die Drachenpest frustriert. Die Drachenpest ist ein Feature in Dragon’s Dogma 2, das das Durchspielen ernsthaft ruinieren kann, wenn es ignoriert wird, und viele Spieler finden es nervig, damit umzugehen.

So starten Sie das namenlose Dorf in Dragon’s Dogma 2

DD2-Nameless-Dorf-Quest

„Das namenlose Dorf“ ist Teil der zweiten Missionswelle, die Kapitän Brandt dem Spieler gibt Das Stardrop Inn. Nach Vollendung ‘„Monstertötung“, Gehen Sie zurück zu Kapitän Brandt und melden Sie den Abschluss. Er wird dann mehr Dialogoptionen haben, einschließlich einer Option, die sich darauf konzentriert, dem Spieler davon zu erzählen „Falscher Souverän.“

Wenn Sie diese Option wählen, wird „Das namenlose Dorf“ gestartet.

So vervollständigen Sie das namenlose Dorf in Dragon’s Dogma 2

DD2-Nameless-Srail-End

Wo ist das namenlose Dorf?

DD2-Nameless-Village-Map-Makro

Das Nameless Village liegt am östlichen Rand von Vermund. Wenn Spieler eine Figur haben, die Quests leiten kann, sollten sie in der Lage sein, den besten Reiseweg anzubieten.

DD2-Nameless-Village-Map-Micro

Es ist möglich, dass Bauern Spieler durch das Feld führen Östlicher Wald, das direkt am Rande des Nameless Village liegt. Spieler werden diesen Bereich wahrscheinlich zum ersten Mal betreten und der Abschnitt, den die Spieler durchqueren, enthält einen Minotaurus. Diese extrem aggressiven Monster können für Spieler mit niedrigem Level äußerst gefährlich sein. Es ist möglich, einfach an der Begegnung vorbeizulaufen, wenn Ihnen die Herausforderung zu schwer vorkommt. Der Dorfeingang liegt direkt hinter dem Minotaurus und bietet Spielern, die nach der Begegnung dem Tod nahe sind, einen sicheren Zufluchtsort.

Treffen mit den Dorfbewohnern:

Die erste Aufgabe, die Sie in „The Nameless Village“ erledigen müssen, besteht darin, mit den Stadtbewohnern zu sprechen und nach „Arthur“ zu fragen. Es gibt mehrere Leute in der Stadt, sowohl drinnen als auch draußen, die den Spielern Anleitung geben. Letztendlich werden die Spieler zum „Old Noble Manor“ geführt, das am nördlichen Rand der Stadt liegt. Gehen Sie dorthin, um die Quest fortzusetzen.

Im „Old Noble Manor“:

DD2-Nameless-Flaude-Manor

Im Herrenhaus treffen die Spieler auf Flaude. Auf den ersten Blick wirkt er wie ein bescheidener älterer Mann, der einfach hier mitten im Nirgendwo lebt. Nach einem Gespräch mit ihm stellt sich jedoch heraus, dass er behauptet, derjenige zu sein Diebmeister. Am Ende des Gesprächs gibt er dem Spieler die Schriftrolle, die zu führt Klingen des Scheiterhaufens – eine der besonderen Fähigkeiten, die dem Diebberuf zur Verfügung stehen. Leider gibt er keine Informationen über Arthur – oder irgendetwas anderes – preis.

Schließen Sie den Kurs ab und finden Sie den wahren Diebmeister:

Das Spiel gibt den Spielern hier keine wirkliche Anleitung, abgesehen von dem gelben Kreis, der die Quest markiert. Um voranzukommen, müssen die Spieler eine geheime unterirdische Kammer finden, die sich nördlich des Herrenhauses befindet. Gehen Sie in den Wald und sehen Sie sich das auf der Karte oben markierte Gebiet an. In dieser unterirdischen Kammer finden die Spieler einen Hindernisparcours, auf dem Diebe trainiert werden. Der Abschluss des Kurses führt zum echten Thief-Maister Srail. Wenn man mit ihm spricht, wird sich herausstellen, dass „Arthur“, der falsche Sovran, in Wirklichkeit ein ehemaliger Dieb namens Darragh ist. Der wichtigste Questgegenstand, den die Spieler erhalten, ist ein Haftbefehl für Darragh, den der Spieler zu Captain Brandt bringen muss. Als Belohnung dafür, dass sie ihn erreichen, verleiht Srail den Spielern eine der mächtigsten Fähigkeiten im Spiel: Formlose Finte.

Durchsuchen Sie Darraghs Haus und kehren Sie nach Vernworth zurück:

Sehen Sie sich die Karte oben an, um den genauen Standort von Darraghs Haus im Nameless Village zu sehen. Nehmen Sie sich unbedingt den Brief, der auf dem Schreibtisch liegt. Sobald das erledigt ist, können die Spieler nach Vernworth zurückkehren, um sich bei Captain Brandt zu melden. Dies ist das Ende von „The Nameless Village“.

Drachendogma 2

Dragon’s Dogma 2

Freigegeben 22. März 2024

Genre(s) Action-Rollenspiel

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert