Die Jaeger-LeCoultre Reverso Tribute ist eine praktische Uhr

eins umkehrenZurück TributReverso Classic sind die Namen der drei Kollektionen, mit denen Sie sich dieses Jahr vertraut machen müssen. Jubiläen sind besondere Anlässe, die man auf besondere Weise feiert, und die Welt der Uhrmacherei hat anderen Industriezweigen beigebracht, wie man sie am besten feiert.

Der 85 Jahre Ikone stellen ein sehr wichtiges Ziel dar und in diesem Jahr Jaeger-LeCoultre und ihre Umkehren wird dem Rampenlicht nicht entgehen können. Solche Jubiläen sind der perfekte Anlass, um zu überprüfen, zu verbessern und „reorganisieren„Eine ganze Sammlung, eine äußerst heikle Aufgabe, wenn es um die geht.“ Umkehren Serie.

Jaeger-LeCoultre_Reverso_2016

Grundsätzlich, Jaeger-LeCoultre hat der gesamten Kollektion ein neues und stimmigeres Erscheinungsbild verliehen. In den letzten Jahren war die Sammlung so groß und vielfältig geworden, dass dringend eine gute Image- und Markenreorganisation erforderlich war.

Der erste Gedanke geht an „Hommage an 1931”-Kollektion, die ab 2016 nicht mehr im Portfolio der Marke verfügbar ist, die Jaeger-LeCoultre Das Logo kehrt an seinen ursprünglichen Platz zurück und alle Dekorationen auf dem Zifferblatt – die historisch mit dem verbunden sind Umkehren Uhr – werden neu gestaltet.

Der Hersteller hat beschlossen, sich darauf zu konzentrieren EinzelheitenSie übersetzen ihre Arbeit in eine Feinabstimmung der Bandanstöße, der Gehäuse und der Oberflächen sowie die Einführung einiger unsichtbarer, aber nützlicher Funktionen.

Jaeger-LeCoultre_Reverso_Tribute_Duoface

Ihnen einen einfachen Überblick über alle drei Sammlungen zu geben, ist nicht mein Stil und jede dieser drei Sammlungen hat ihren eigenen Inhalt, der in detaillierteren Artikeln vorgestellt werden muss. Für diejenigen unter Ihnen, die große Fans des Komplizierten sind UmkehrenSie werden froh sein zu wissen, dass Ihre Referenzsammlung die ist Tribut eines, das zwei verschiedene Modelle umfasst; Die Jaeger-LeCoultre Reverso Tribute Duoface und das Jaeger-LeCoultre Reverso Tribute-Kalender.

Die dritte Uhr, die Jaeger-LeCoultre Reverso Tribute GyroTourbillon, wird in einem anderen Beitrag gesondert behandelt. Der Jaeger-LeCoultre Reverso Tribute ist männlicher Umkehren in der gesamten Serie und stellt den Übergang vom „Hommage an 1931”-Sammlung, wenn Sie also nach einer komplizierten suchen Umkehren mit einem großen Koffer (der Koffer misst 42,8mm auf der Duoface Und 49.4mm auf der Kalender) ist dies der perfekte Artikel für Sie.

Jaeger-LeCoultre_Reverso_Tribute_Duoface_3

Die Hauptseite des Jaeger-LeCoultre Reverso Duoface verfügt über ein Zifferblatt mit einem Veredelung mit Grenè-Muster, Blau angewandt Indizes, DauphineStil Zeiger in der gleichen Farbe und der kleine Sekundenzähler bei 6 Uhr. Das neue Stilelement wird nicht nur durch das Zifferblatt repräsentiert, sondern auch durch die Verzierungen des Rahmens, der nun eine radial angeordnete Veredelung aufweist, die die Perlage-Veredelung ersetzt.

Dieses neue Design verleiht der Uhr mehr Tiefe und Perspektive und verleiht ihr auch einen Hauch von Art Deco Stil, der in der vorherigen Version fehlte und der es jetzt hochwertiger macht.

Jaeger-LeCoultre_Reverso_Tribute_Duoface_4

Wenn Sie das Gehäuse umdrehen, finden Sie das zweite Zeitzonenanzeige mit a 24-Stunden-Skala und ein blaues Zifferblatt sportlich a Clou de Paris-Guillochemuster. Die eigentliche Neuheit ist jedoch die Art und Weise, wie diese Uhr aktiviert wird; der Knopf, der in der Mitte des „Gehäuses“ angebracht warHommage an 1931„ wurde an die Oberseite des Gehäuses verschoben und verschwindet im Rahmen, sobald die Uhr geschlossen ist.

Jaeger-LeCoultre hat einen winzigen geriffelten Schieber eingebaut (an den man sich etwas gewöhnen muss) und an einer zusätzlichen Feinabstimmung des Öffnungs- und Schließmechanismus gearbeitet, um ihn flexibler und leichter drehbar zu machen.

Jaeger-LeCoultre_Reverso_Tribute_Calendar

Der Jaeger-LeCoultre Reverso Tribute-Kalender fügt hinzu kompletter Kalender mit Mondphasenkomplikation Duoface Modell. Es ist eine hervorragende Uhr (ein Adjektiv, das ich selten für Uhren verwende), da sie im Vergleich zu den Modellen ein irgendwie am besten proportioniertes Gehäuse aufweist Duoface (1,65 vs 1,68 ist das Seitenverhältnis des Falles) und eine großartige Komplikation.

Der Grenè-Musterdekoration auf der silbernes Opalin-Zifferblatt mit einer Öffnung für die TagDie MonatDie Datum und das Mond Phase ist mit einem gekoppelt anthrazitfarbener guillochierter Clous de Paris Muster mit a Tag-/Nachtanzeige für die zweite Zeitzone. Glauben Sie, dass es tatsächlich eine ausgewogenere und nüchternere Komplikation als diese gibt? Etwas, das Zifferblätter, Funktionen und Gehäuse aus Rotgold auf diese Weise kombiniert? Das glaube ich persönlich nicht.

Beide Zeitmesser sind mit einem Handaufzugskaliber ausgestattet; Die 854A/1 und das 853 bzw. beide Kaliber garantieren bis zu 45 Stunden Gangreserve.

Jaeger-LeCoultre_Reverso_Tribute_Calendar_back

Wenn ich meine drei persönlichen „Helden” unter den Zeitmessern, die ich auf der gesehen habe SHIH 2016 fair, ich würde sagen, dass das Jaeger-LeCoultre-Hommage ist definitiv einer von ihnen. Das kulturelle Erbe dieser Sammlung ist so groß, dass Jaeger-LeCoultre könnte leicht ewig damit spielen und wäre trotzdem in der Lage, etwas ganz Neues zu erschaffen Umkehren.

Bei dieser Gelegenheit ist es dem Hersteller jedoch gelungen, moderne Zeitmesser (z. B. mit der innovativen Tag-/Nachtanzeige) herzustellen und das Erscheinungsbild des Gehäuses zu verbessern, indem es so elegant gestaltet wird wie ein Reverso Classic‘s (unter Verwendung der Folie anstelle der externen Schaltfläche), während immer noch das „kompliziert” Adjektiv nur für das Kaliber, ohne die Dekorationen zu schwer zu machen.

(Bildnachweis: Jaeger-LeCoultre; Horbiter®)

Gaetano C @Horbiter®

@Gaetano Cimmino

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *