Die Rolex 5513 Vintage Uhr zum Anfassen

Die Leidenschaft für Uhren betrifft ihn und sie gleichermaßen. Alles, was tickt, liegt mir sehr am Herzen, seit ich irgendwann meine erste Uhr ums Handgelenk gewickelt habe und meiner Meinung nach die einzige Armbanduhr ist “Juwel” wert zu tragen. Außerdem ist es ein Gegenstand, der den Test der Zeit bestehen kann, obwohl neue Technologien und tragbare Technologien ständig verändern, wie wir leben und jeden Tag interagieren. Es ist etwas, das auch irgendwie beeinflusst hat, wie wir Zeit messen; Die meisten Menschen lesen und leben die Zeitmessung jedoch traditionell mit mechanischen Uhren, wertvollen Materialien und schließlich einem ausladenden Sekundenzeiger.

Rolex-5513-drei

Das Angebot ist heute in Bezug auf Produkte, Stile und Preise riesig; Die meisten der verfügbaren Optionen, insbesondere im Premium-Luxusbereich, bieten gute Qualität und hohe Leistung, aber eine Handvoll kann als Ikone eingestuft werden, zeigt einen einzigartigen Reiz und wächst mit der Zeit an Bekanntheit. Solche Zeitmesser geben dem Besitzer das Gefühl, etwas Einzigartiges zu tragen und kein gewöhnliches digitales Zeit- und Wettermessgerät. A Rolex-Submariner steht zweifellos ganz oben auf dieser Liste, und noch mehr, ein Jahrgang Rolex 5513.

Rolex-5513-cinque

Der 5513 ist die Sportuhr schlechthin und einer meiner absoluten Favoriten unter denen, die meine Privatsammlung bereichern. Die Geschichte besagt, dass diese Uhr zufällig zu meinen anderen gesellt wurde, seit a Rolex war damals nicht meine erste Wahl, nur weil ich das Publikum für zu breit halte, das nach einer Uhr sucht, die das trägt „gekrönte Krone“. Ich habe vor allem ein Faible für Chronographen, Flieger- und Fliegeruhren im Allgemeinen. Es war meine Frau, deren Leidenschaft für Uhren meiner nicht nachsteht, diesen speziellen Hinweis auf mein Radar zu bringen, obwohl sie sich nicht so sehr mit der Geschichte einer Marke beschäftigt wie ich, insbesondere wenn es um den Kauf einer neuen Uhr geht.

Rolex-5513

Ich war mit ihr in einem Geschäft, als ich mich einmal entschied, eine zu tragen Rolex 5513, und sobald ich es an meinem Handgelenk befestigte, war es Liebe auf den ersten Blick. Das Rolex 5513 so wurde “Mein” 5513. Viele Produktvariationen wurden von veröffentlicht Rolex zwischen 1962 Und 1989 wenn das 5513 wurde ausgemustert und durch die Neuzeit ersetzt Unterseeboot. Die Handlung der Referenz 5513 würde einen ausführlichen, speziellen Artikel verdienen. Was ich sagen kann ist, dass meiner ein ist Rolex 5513 mattes Zifferblatt, Füße zuerstUnd Kein Datumfür diejenigen, die es nicht sind Rolex Geeks; Dieses spezielle Modell wurde zwischen produziert 1969 Und 1982und kann als Vorläufer der Strömung angesehen werden Rolex 114060. Kein Schnickschnack, sowohl technisch als auch ästhetisch, es verjüngt sich so eng und schön um Ihr Handgelenk, dass Sie manchmal einen Blick darauf werfen, um zu überprüfen, ob Sie es haben oder nicht, und es ist schließlich keine ultradünne Uhr. Aus Sicht des Datenblatts ist die 5513 Sport u 40mm Gehäuse mit geraden und konischen Bandanstößen, a 7mm Krone quer, geschützt durch leicht abgerundete Parierstangen; schließlich ein glänzendes Schwarz und eine Standardlünette.

Rolex-5513-sieben

Das Zifferblatt ist mattschwarz, hat weiße runde Indizes, die mit Tritium bedeckt sind, dessen Farbe sich in ein dunkles Gelb verwandelt hat. Gewölbtes Plexiglas bedeckt dieses Zifferblatt. Aus der Dreiviertelansicht sieht es skurril aus, erinnert aber irgendwie an ein Raumschiff, wie es in den 70er/80er Jahren in Fernsehserien so beliebt war. Wasserdicht bis 660 Fuß oder anders geschrieben, 200mtes wird vom Kaliber angetrieben Rolex 1520mit Nr VERHÜTUNG Zertifizierung (die stattdessen auf dem Vorgängermodell gewährleistet ist, die Rolex 5512stattdessen).

Rolex-5513-quattro

Mein Rolex 5513 ist kein Bezugspunkt in Bezug auf die Genauigkeitsrate, aber es ist eine Garantie in Bezug auf die Haltbarkeit, wenn man bedenkt, dass es sich als Arbeitstier erwiesen hat; Ich habe mich für eine Generalüberholung entschieden, da jede Uhr nach einer bestimmten Zeit gewartet werden muss. Diese Variante des Rolex 5513 kann als letzter echter Jahrgang angesehen werden Submariner kein Datum seit die moderne Sub Anfang der 80er Jahre auf den Markt kam und verschiedene Produktinnovationen einführte, wie ein poliertes Zifferblatt und die Weißgoldringe, die die Leuchtpunkte umgeben, Details, die jede aktuelle 5-stellige Referenz identifizieren.

Rolex-5513-fällig

Was ich am meisten liebe, ist das Design der Stollen: Es verleiht dem Gehäuse ein schlankes Aussehen, das es zusammen mit einer angemessenen Gehäusedicke bequem, tragbar und zu einem Klassiker aller Zeiten macht. Etwas, das Sie vielleicht auch auf einem Standard finden Unterseeboot oder GMT-Meister; Wenn Sie jedoch a platzieren 5513 neben a 114060Ersteres ist viel raffinierter als Letzteres, dessen sportlichere Einstellung es meiner Meinung nach weniger anpassungsfähig für formelle Anlässe macht.

Rolex-5513-eins

Ich besitze verschiedene Luxus-Sportuhren, aber die Rolex 5513 nimmt einen besonderen Platz in meinem Herzen ein: Ihre zeitlose Schönheit, schiere Eleganz und lange Geschichte insgesamt sind so lohnend, dass ich manchmal lachen muss, wenn ich sehe, wie diese und andere Luxusuhren zu einer reinen Anlageform geworden sind. Alles in allem bin ich froh, etwas zu besitzen, das eine Pionierzeit in der Uhrmacherei repräsentiert und das, genau wie eine seltene Flasche Wein, mit der Zeit an Wert und Geschmack gewinnt.

(Bildnachweis: Marco Antinori für Horbiter®)

Francesco Falcone @Horbiter®

Instagram – Francesco Falcone

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *