Feldforschungsaufgaben und Belohnungen

In diesem Pokemon GO-Leitfaden werden die Feldforschungsaufgaben und Belohnungen des „Along the Routes“-Events detailliert beschrieben und die Schritte zum Geschenkaustausch über Mateo erläutert.

Pokemon GO Entlang der Routen Feldforschung

Pokémon GO feiert die Timeless Travels-Saison mit der Veranstaltung Along the Routes. Das Event stellt einen neuen NPC, Mateo, und die Geschenkaustauschfunktion für Spieler vor. Das Hauptaugenmerk von Along the Routes liegt auf der Erkundung verschiedener Routen und der Teilnahme am Geschenkeaustausch mit weltweiten Trainern.

GAMERANT-VIDEO DES TAGES

Scrollen Sie, um mit dem Inhalt fortzufahren

Der Pokémon GO Die Veranstaltung „Entlang der Routen“ beginnt am Dienstag, 5. Dezember, 10 Uhr und endet am Freitag, 8. Dezember, um 20:00 Uhr Ortszeit. Das Event bietet mehrere wilde Pokémon, und Shiny Hisuian Sneasel und seine Weiterentwicklung, Shiny Sneasler, feiern ebenfalls ihr Debüt. Es gibt auch mehrere Forschungsquests, die verschiedene Gegenstände im Spiel und Begegnungen mit Monstern bieten. In diesem Leitfaden werden jedoch alle Feldforschungsaufgaben und Belohnungen entlang der Routen erläutert.

Pokémon Go dito, Juli 2023

Ähnliche Pokemon GO: Ditto-Verkleidungen für Dezember 2023 In diesem Pokemon GO-Leitfaden werden alle Ditto-Verkleidungen für Dezember 2023 und Methoden zur Erhöhung der Spawn-Rate untersucht.

Pokemon GO entlang der Routen – alle Feldforschungsaufgaben und Belohnungen

Pokemon GO Along the Routes-Event

Das „Along the Routes“-Event bietet 3 Forschungsquests: Feldforschung, „Eine Route zu neuen Freundschaften“-Spezialforschungsgeschichte und eine ereignisexklusive zeitgesteuerte Forschung. Pokémon GO Spieler können für die Teilnahme auch verschiedene Boni erhalten, von 1/2 Egg Hatch Distance im Inkubator während des Events bis hin zu 5× XP für die erste Drehung an einem PokeStop.

Die Feldforschungsquest „Entlang der Routen“ hat mehrere Aufgaben und Belohnungen. Es gibt 5 Aufgaben und das Abschließen jeder Belohnung mit einem Gegenstand und verschiedenen Begegnungen. Spieler haben auch die Chance, Shiny Hisuian Sneasel zu treffen und zu bekommen Pokémon GO Gegenstände wie Great Balls und Poke Balls.

Feldforschungsaufgaben

Belohnung

Versenden Sie 3 Geschenke und fügen Sie jedem einen Aufkleber hinzu

Evoli-Begegnung (glänzend verfügbar)

Tausche ein Pokémon

Hisuian Sneasel Encounter (glänzend verfügbar)

Ein Ei ausbrüten Pokémon GO

Wooloo-Begegnung (Shiny nicht verfügbar)

Senden Sie einem Freund ein Geschenk

Pokeball ×5

Verdiene dir eine Süßigkeit, indem du mit deinem Kumpel spazieren gehst

Großer Ball ×5

Team Rocket-Boss Giovanni steht in einem Waldgebiet mit dem Pokemon GO-Logo zu seiner Linken

Zugehöriges Pokemon GO: Wie man Giovanni besiegt (Dezember 2023) Pokemon GO-Spieler können dieser Anleitung folgen, um Giovannis Schatten-Pokémon für Dezember 2023 zu finden und zu besiegen.

Pokemon GO: So tauschen Sie Geschenke über Mateo aus

Pokemon GO-Geschenkaustausch über Mateo

„Along the Routes“ stellt Mateo vor, einen Forscher, der die Funktion „Geschenke austauschen“ ermöglicht. Mateo sammelt und tauscht Postkarten und Geschenke aus der ganzen Welt. Spieler können Mateo am Ende eines treffen Pokémon GO Route, auf der der NPC den Spielern, die sich dem Endpunkt nähern, Geschenke bereitstellt. Spieler können täglich an einem Geschenkaustausch mit Mateo teilnehmen; Hier erfahren Sie, wie es geht.

  • Spieler können einen Geschenkaustausch initiieren, indem sie mit Mateo sprechen.
  • Sie können ein Geschenk von Mateo auswählen und dabei zwischen dem End- oder Startpunkt der Route oder einem PokeStop in der Nähe wählen.
  • Das Hinzufügen eines Aufklebers ist optional; Anschließend kann man mit der Auswahl „Exchange“ fortfahren.
  • Pokémon GO Trainer können dann von einem anderen Trainer ein neues Andenken erhalten.
  • Das Hinzufügen neuer Postkarten zur Sammlung ist unerlässlich, um verschiedene Vivillon-Formen zu erhalten.
Pokemon Go-Bild

Pokémon GO

Nach einem Testlauf über einen Aprilscherz auf Google Maps wurde Pokemon GO im Sommer 2016 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die mobile AR-App erlebte einen beispiellosen Erfolg und ist nach wie vor eines der größten Handyspiele der Welt und zieht immer mehr an Milliarden für Entwickler Niantic.

Franchise Pokémon

Plattform(en) iOS, Android

Freigegeben 6. Juli 2016

Entwickler Niantic, The Pokemon Company

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert