Fortnite Festival „Medien-Streaming-Fehler“ – Ursachen und Behebung

Im heißen neuen Fortnite Festival-Modus von Epic können Spieler durch rhythmusbasierte Herausforderungen zu beliebten Hits abrocken. Doch die Party wird durch die stimmungsaufreibende „Fehlermeldung“ auf dem Bildschirm unterbrochen. Erfahren Sie in dieser kurzen Anleitung, wie Sie den „Media Streaming Error“ im Fortnite Festival beheben können.

FF Media Streaming Fehler.jpg
Epische Spiele

Der „Medien-Streaming-Fehler“ kann die Musik abrupt unterbrechen und Ihren Rhythmus-Gaming-Spaß beim Fortnite Festival ruinieren. Dieser frustrierende Fehler verhindert, dass Festival den Songstream von den Servern von Epic abruft. Man wartet also sehnsüchtig auf den nächsten Titel, doch dann startet der Titel nie. Was sind die Ursachen?

Am Tag der Veröffentlichung war die Serverkapazität aufgrund der hohen Nachfrage begeisterter Spieler überschritten. Derzeit versuchen mehr als 850.000 Spieler gleichzeitig auf der Hauptbühne zu jammen. Durch diesen Datenverkehr wurden die Server überlastet, was zu diesem Medien-Streaming-Fehler beim Fortnite Festival führte.

Menschenreaktion.jpg
Reaktion des Spielers

Die gute Nachricht ist, dass es eine Lösung für diesen Fehler gibt. Schließen Sie Fortnite einfach und starten Sie es vollständig neu, um die Serververbindung zu aktualisieren. Es ist natürlich nervig, das Spiel komplett neu zu starten, aber sobald man das Festival wieder lädt, sollte alles wieder schön und reibungslos laufen. Dieser Neustart stellt im Wesentlichen einen „Hard-Reset“ dar, um etwaige Streaming-Fehler zu beheben.

Bis Epic das Festival auf der Infrastrukturseite besser optimiert, haben Spieler keine andere Wahl, als diese Lösung auszuprobieren, wenn Medienfehler auftreten. Mit etwas Geduld und ein paar zusätzlichen Ladebildschirmen wirst du schon bald wieder in Schwung kommen. Drücken Sie die Daumen, dass die Medien beschließen, für den Rest der Sitzung zu kooperieren!

Erfahren Sie mehr über das Fortnite Festival:

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert