Growlithe 100 % perfekte IV-Statistiken, glänzendes Growlithe in Pokémon Go

Diese Wochen Spotlight-Stunde dreht sich alles um das ursprüngliche Welpen-Pokémon, was bedeutet, dass es die perfekte Gelegenheit ist, eines zu fangen perfektes Growlithe In Pokémon Go.

Während Arcanine, die Weiterentwicklung von Growlithe, früher ein erstklassiger Raid-Angreifer vom Typ Feuer war, ist er in Pokémon Go längst in Ungnade gefallen. Allerdings ist die Chance, den besten Puppenspieler zu fangen, immer willkommen – denken Sie nur an die Zeit zurück, als Hisuian Growlithe mit seiner bezaubernden Ausstrahlung beinahe das Internet kaputt gemacht hätte …

Neben der Niedlichkeit, die während dieser Spotlight Hour massenhaft auftaucht, gibt es auch einen Bonus, den es zu beachten gilt, und diese Woche ist es der Doppelter Fang-Stardust-Bonus!

Auf dieser Seite:

Um diesen Inhalt anzuzeigen, aktivieren Sie bitte Targeting-Cookies. Cookie-Einstellungen verwalten

Schauen Sie zu, wie Sie gegen Guzzlord kämpfen – eines der Ultrabestien in Pokémon GoAuf YouTube ansehen

Growlithe 100 % perfekte IV-Statistiken in Pokémon Go

Die Spotlight Hour dieser Woche ist die perfekte Gelegenheit, einen Growlithe mit perfekten IV-Werten zu ergattern.



„Perfekt“ bedeutet in Pokémon Go zwei Dinge, je nachdem, wie Sie ein bestimmtes Pokémon verwenden möchten. Erstens gibt es die maximale Version mit 100 % IV, also den 15/15/15, den Sie für Ihren 4*-Pokédex, Ihre Raids und Ihre Meisterliga suchen. Doch aufgrund der Art und Weise, wie CP anhand von drei Statistiken berechnet wird, ist ein perfektes IV-Pokémon im Allgemeinen immer nur die beste Version seiner selbst in der Meisterliga.

Natürlich kann man die IV eines Pokémon nicht sehen, ohne es vorher zu fangen, aber mit ein wenig Recherche im Vorfeld kann man allein anhand der CP schnell ein perfektes Growlithe erkennen.

Arcanine – die Weiterentwicklung von Growlithe – ist eine ausgezeichnete Wahl für Feuer-Typen für Neulinge, obwohl es eines der ersten veröffentlichten Pokémon ist, wird jedoch vom eigentlichen legendären Pokémon (obwohl es sich um Arcanine handelt) schnell übertroffen Die Legendäre Pokémon ist es nicht A Legendäre Pokémon).

Die CP-Werte, die perfekten 15/15/15-Werten entsprechen, sind wie folgt:

  • Level 30 (maximal wildes CP) – 1066 CP
  • Level 35 (wetterverstärktes CP-Maximum) – 1154 CP

Der wilde CP-Wert richtet sich nach der Stufe Ihres Trainers, bis Sie Stufe 30 erreichen. Da die Mehrheit der Spieler jetzt über Stufe 30 ist, haben wir der Einfachheit halber diese Werte beibehalten. Diese Werte werden jedoch anders sein, wenn Sie sich derzeit unter Level 30 befinden.

Die Saison der zeitlosen Reisen ist in Pokémon Go angekommen! Derzeit läuft das Adamant Time-Event, das die Forschungsquest „Timeless Travels“ mit sich bringt. Nehmen Sie sich währenddessen die Zeit, Routen, Geschenkaustausch und Partyspiele auszuprobieren, während Sie seltene Pokémon jagen, in der Go Battle League kämpfen oder an PokéStop-Showcases teilnehmen.

Ist Arcanine gut im PVP?


Arkani.

Leider ist Arcanine schon seit einigen Jahren kein ernstzunehmender Konkurrent in der Go Battle League mehr – wenn man bedenkt, dass es eher zum Angriff tendiert (bekanntermaßen das Gegenteil von dem, was man im PvP will) und weil es einfach so viele bessere Feuer-Optionen im Spiel gibt Heutzutage ist Arcanine nur noch eine Belastung.

Wenn Sie Arcanine ausprobieren möchten, empfehlen wir Ihnen Knurren als schnelle Bewegung Und Wilder Angriff und psychische Reißzähne als aufgeladene Bewegungen.

Es hat keinen Sinn, die Begegnungen hier durchzugehen; es ist so enttäuschend. Wenn Sie unbedingt einen Mono-Feuer-Pokémon verwenden möchten (obwohl das eigentlich nicht der Fall sein sollte), sind die Kantonian Ninetails genau das Richtige für Sie, aber ein Dual-Pokémon wie Charizard oder Talonflame ist fast immer besser.

Gibt es in Pokémon Go einen glänzenden Growlithe?

In Pokémon Go gibt es eine glänzende Version von Growlithe.


Alles in der Kantonian Growlithe-Reihe ist ein Feuer-Pokémon. (Bildnachweis: pokemon.com)

Diese Form wurde erstmals im September 2018 eingeführt, als sich die Feldforschungsaufgaben für diesen Monat änderten. Durch die Verwendung von 50 Growlithe-Bonbons kannst du einen glänzenden Growlithe in einen glänzenden Arcanine verwandeln und so deinem glänzenden Pokédex einen weiteren Eintrag hinzufügen.

Denken Sie daran – die Spotlight Hour erhöht nur die Anzahl der in freier Wildbahn spawnenden Growlithe, nicht die Shiny-Rate dieses Pokémon. Das bedeutet, dass sich die Shiny-Preise für Growlithe im Gegensatz zu einem Community Day während einer Spotlight Hour nicht ändern.

Wie sieht glänzendes Growlithe aus?

Wie Sie auf den Bildern unten sehen können, hat glänzendes Growlithe eine gelbe Färbung, die dem orangefarbenen Fell traditioneller Growlithe sehr ähnlich ist. Shiny Shadow Growlithe sieht auch ziemlich monströs aus!







Traditionelles Growlithe, Shiny Growlithe und Shiny Shadow Growlithe.

Weitere Tipps für diese Spotlight Hour

Abgesehen von der Chance, einen glänzenden Growlithe zu fangen, gibt es noch eine Reihe weiterer Gründe, an der Spotlight Hour dieser Woche teilzunehmen:

  • Der Bonus dieser Woche ist Doppelter Fang Stardust, was es zum perfekten Zeitpunkt macht, etwas Sternenstaub zu sammeln. Sie können den Betrag, den Sie erhalten, weiter erhöhen, indem Sie 30 Minuten lang ein Star Piece verwenden.
  • Wenn Sie neu bei Pokémon Go sind, ist dies die perfekte Gelegenheit, genügend Growlithe-Süßigkeiten zu sammeln, damit Sie Arcanine zu Ihrem Pokédex hinzufügen können.
  • Da es sich bei Growlithe um ein Feuer-Pokémon handelt, führt das Fangen zu einem Fortschritt bei der Fangbonusmedaille für den Feuer-Typ.

Die Spotlight Hour dauert nur eine Stunde – von 18:00 bis 19:00 Uhr (Ortszeit) – aber machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie an der Veranstaltung dieser Woche nicht teilnehmen können. Schauen Sie nächste Woche noch einmal vorbei, um zu sehen, was der Oktober bringt! (Spoiler-Warnung, es wird mit ziemlicher Sicherheit ein Pokémon vom Typ Geist sein!)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert