Helfen Sie Songbird oder Reed in Cyberpunk 2077 Phantom Liberty?

Es gibt eine Reihe kleiner Entscheidungen, die Sie im Laufe der Zeit treffen Phantomfreiheit DLC für Cyberpunk 2077aber keine ist so wichtig wie die Entscheidung, ob man es tun soll Helfen Sie Songbird oder Reed während der Hauptmissionen „Firestarter“, „Somewhat Damaged“ und „The Killing Moon“.

Auf wessen Seite Sie sich in jeder Mission stellen, hat eine Reihe von Konsequenzen, die sich auf das Ende auswirken, das Sie erhalten, und sogar auf die Enden des Basisspiels, die Ihnen nach Abschluss der DLC-Geschichte zur Verfügung stehen!

Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob Sie es tun sollten Seite mit Reed oder Songbird Im Cyberpunk 2077: Phantom Liberty DLC sind wir unten auf die Konsequenzen jeder Entscheidung eingegangen.

Wir haben versucht, den ersten Abschnitt so spoilerfrei wie möglich zu halten, damit die Geschichte für Sie nicht ruiniert wird, aber wir müssen einige Details bereitstellen, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen. Es sind voll Spoiler In den Abschnitten zu den „Konsequenzen“ ist jedoch Vorsicht geboten!

Auf dieser Seite:

Um diesen Inhalt anzuzeigen, aktivieren Sie bitte Targeting-Cookies. Cookie-Einstellungen verwalten

Cyberpunk 2077 Phantom Liberty – Neue Spielmöglichkeiten.Auf YouTube ansehen

Sollten Sie Songbird oder Reed in Cyberpunk 2077 Phantom Liberty helfen?

Ohne zu verraten, was genau in jedem Szenario passiert, wem Sie während der Hauptmission „Firestarter“ zur Seite stehen ändert die letzten Missionen in Phantom Libertyund schließt zwei mögliche Enden aus.

Wenn Sie also Songbird bei der Flucht helfen, erhalten Sie Zugang zur Hauptmission „The Killing Moon“, und wenn Sie Reed dabei helfen, Songbird einzufangen, spielen Sie „Black Steel in the Hour of Chaos“, „Somewhat Damaged“ und „Leave“ durch stattdessen „in Stille“. Siding with Reed scheint mehr Inhalt zu haben, ist aber tatsächlich nur geringfügig länger, da die letzte Mission eher wie ein kurzer Epilog wirkt.


Ich-Perspektive des Gesprächs mit dem Singvogel durch die Reliquie und mit dem Singvogel persönlich

Bildnachweis: CD Projekt RED/Eurogamer

Die nächste große Entscheidung, die Sie treffen, fällt entweder in „The Killing Moon“ oder „Somewhat Damaged“, je nachdem, auf wessen Seite Sie sich in „Firestarter“ gestellt haben.

Ohne etwas zu verraten: Wenn Sie während „The Killing Moon“ immer noch auf der Seite von Songbird stehen, erhalten Sie keinen Zugriff auf das neue Ende des Basisspiels. Wenn Sie jedoch am Ende die Loyalität wechseln und sich auf die Seite von Reed stellen, erhalten Sie Zugriff auf das neue Ende Ende.

Auf dem alternativen Weg in „Somewhat Damaged“, den man erreicht, indem man sich in „Firestarter“ auf die Seite von Reed stellt, muss man eine große Entscheidung darüber treffen, ob ein bestimmter Charakter leben oder sterben soll. Wenn sie sterben, erhalten Sie keinen Zugang zum neuen Ende des Basisspiels. Wenn Sie sich weigern, sie zu töten, erhalten Sie Zugang zum neuen Ende des Basisspiels.

Nach all dem hängt die Entscheidung, ob man Songbird oder Reed hilft, von zwei Dingen ab: wie wichtig es Ihnen ist, das neue Ende des Basisspiels zu erhalten, und wie Ihr Phantom Liberty-Ende ablaufen soll. Es gibt kein „bestes“ Ende von „Phantom Liberty“, wenn Sie befürchten, es zu verpassen, denn V, Songbird, Reed und Alex haben alle Vor- und Nachteile.

Wir sind weiter unten ausführlicher auf die Konsequenzen der Wahl von Songbird oder Reed eingegangen, aber seien Sie vorsichtig Große Spoiler über diesen Punkt hinaus!


Reed-Singvogel und Alex-Figur posieren vor einem verschwommenen roten Hintergrund des Hauptwerbekunstwerks von Phantom Liberty mit weiblichem V

Bildnachweis: Eurogamer/CD Projekt RED

Helfen Sie Songbird dabei, in Cyberpunk 2077 Phantom Liberty Konsequenzen zu ziehen

Während der „Feuerstarter“ Hauptmission, hier sind die Konsequenzen oder die Hilfe für Songbird in Phantom Liberty:

  • Alex lebt.
  • Die nächste (und letzte) Mission wird „The Killing Moon“ sein.
  • Songbird enthüllt, dass es immer nur ein Heilmittel für sie gab.

Wenn Sie sich am Ende dazu entschließen, Songbird weiterhin zu helfen ‘Der tötende mond’hier sind die Konsequenzen:

Wie Sie sehen können, ist es für Reed und für Vs Hoffnung auf eine Heilung durch die FIA ​​tödlich, sich in Phantom Liberty auf die Seite von Songbird zu stellen.

Songbird wird jedoch in einem Shuttle zum Mond geschickt, in der Hoffnung, dort ein Heilmittel für sich selbst zu finden, sodass dies möglicherweise das beste Ende für ihre Figur ist. Der Blackwall hat sie jedoch immer noch im Griff, daher gibt es keine Garantie dafür, dass es ihr in Zukunft gut gehen wird.


Singvogel in formeller Kleidung auf einer Party im Black Diamond

Bildnachweis: CD Projekt RED

Helfen Sie Reed, Konsequenzen in Cyberpunk 2077 Phantom Liberty zu ziehen

Während der „Feuerstarter“ Hauptmission, hier sind die Konsequenzen oder die Hilfe für Reed in Phantom Liberty:

  • Alex stirbt.
  • Die nächsten Missionen werden „Black Steel in the Hour of Chaos“, „Somewhat Damaged“ und „Leave in Silence“ sein.
  • Sie können vergangene Ereignisse im Leben von Songbird sehen.
  • Am Ende der Geschichte ist Songbird entweder tot oder in FIA-Gewahrsam.

Wenn Sie sich entscheiden, Songbird währenddessen zu töten „Etwas beschädigt“, erhältst du keinen Zugriff auf das neue Ende des Basisspiels, aber Reed ist nicht zufrieden mit dir. Bei einem späteren Gespräch auf demselben Basketballfeld, auf dem Sie ihn kennengelernt haben, stimmt er schließlich zu, dass es vielleicht die beste Entscheidung gewesen sein könnte.

Wenn Sie sich weigern, Songbird zu töten, sagt sie V, dass es schlimmer ist als der Tod, von der FIA festgehalten zu werden, aber Reed ist nicht böse auf V und Sie erhalten Zugang zum neuen Ende des Basisspiels.

Niemand bekommt in Phantom Liberty ein wirklich glückliches Ende, daher kann es schwierig sein, sich bei den letzten Missionen zu entscheiden, auf wen man sich stellen soll, selbst wenn man weiß, was auf einen zukommt.


Werbebild der Solomon-Reed-Figur Idris Elbas, die sich auf seine Hand stützt

Bildnachweis: CD Projekt RED

Alles Gute bei der Entscheidung zwischen Songbird und Reed!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert