Marvel Snap: Ist Sebastian Shaw gut?

Sebastian Shaw debütiert als Neuzugang bei Marvel Snapist der dynamische Kader, der als Premium-Karte für den Season Pass der Hellfire Gala erscheint. Angesichts dessen Marvel SnapDie Spieler sind gespannt darauf, die Pässe von ’s mit einem Preis von 10 US-Dollar pro Saison zu bezahlen ob sich eine Investition in Sebastian Shaw lohnt. Dieser umfassende Überblick vertieft seinen wahren Wert und enthüllt seine Synergien, um Spielern dabei zu helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

GAMERANT-VIDEO DES TAGES

Scrollen Sie, um mit dem Inhalt fortzufahren

Sebastian Shaw, Silver Surfer, Odin in Marvel Snap.

Zugehöriger Marvel Snap: Das beste Sebastian Shaw-Deck Sebastian Shaw ist die Season Pass-Karte von Hellfire Gala mit einer faszinierenden Buff-orientierten Synergie; Hier erfahren Sie, wie Sie ihm in Marvel Snap ein tödliches Deck bauen.

Sebastian Shaw Kartenübersicht

Sebastian Shaw-Karte in Marvel Snap.

Als Season Pass-Karte der Hellfire Gala ist Sebastian Shaw eine 3-Kosten-4-Power-Karte mit einer passiven Fähigkeit: Seine Buffs lösen Bonus-Power-Punkte aus. Wert- und synergetisch, Sebastian Shaw ist eine der besten Premiumkarten überhaupt Marvel Snap das ist den Preis wert. Er ist konsistent, META-relevant und einfach zu bedienen.

Vorteile

  • Konsistenz. Den Effekt von Sebastian Shaw auszulösen ist einfach. Die meisten Booster wie Forge können ihm ohne Voraussetzungen todsichere Buffs verleihen.
  • Hohe META-Relevanz. Sebastian verfügt über starke Synergien mit Karten, die sich im Metaspiel bereits bewährt haben.
  • Benutzerfreundlichkeit. Spieler aller Sammlungsstufen können den Effekt dieser Karte mit einfachen Mitteln nutzen Marvel Snap Wissen.

Nachteile

  • Verletzlichkeit. Mit den neuen Änderungen an Luke Cage und Shadow King ist es möglich, Sebastian Shaw zu schwächen.

Wie Sebastian Shaw funktioniert

Marvel-Snap-Sebastian-Shaw

Sebastian Shaw erhält durch jeden permanenten Buff einen Kraftschub von +2, egal ob er auf dem Brett, in der Hand oder im Deck ist. Allerdings muss die anfängliche Kraft aus einer dauerhaften Quelle stammen und nicht aus den anhaltenden Effekten anderer Karten oder Orte.

In Marvel Snap, ein „permanenter Buff“ ist zusätzliche Kraft, die bestehen bleibt und nicht durch das Bewegen, Zerstören, Abwerfen oder Abprallen einer Karte beeinflusst wird. Wenn also Charaktere wie Forge, Okoye oder Nakia Sebastian Shaw verstärken, genießt er eine zusätzliche Stärke von +2. Wenn Sebastian Shaw jedoch in Atlantis gespielt wird, was ihm +5 Kraft verleiht, erhält er den +2-Buff nicht.

Beste Synergien für Sebastian Shaw

Sebastian Shaw, Silver Surfer, Odin in Marvel Snap.

Da Sebastian Shaw eine 3-Kosten-Buff-Karte ist, Silver Surfer ist seine beste Synergie. Er passt auch gut zum überarbeiteten America Chavez, zum Allround-Forge und zum unterschätzten Okoye & Nakia.

Im Wesentlichen geht es bei Sebastians idealer Synergie darum jede Karte, die ihm einen dauerhaften Buff verleihen kann. Dies umfasst einmalige Booster wie Nova sowie indirekte Booster wie Beast, die mehrere Drops derselben Buff-Karte ermöglichen.

Bestes Day-1-Deck für Sebastian Shaw

Beste Karten für Sebastian Shaw Deck in Marvel Snap.

Ein ideales frühes Deck für Sebastian Shaw ist eine Silver-Surfer-Fan-Aufstellung. Um dieses Setup zusammenzustellen, müssen die Spieler Sebastian mit Silver Surfer verbünden und das Deck mit Forge, Brood, Okoye, Nakia, Beast, Nova, Killmonger, Odin, Luke Cage und America Chavez vervollständigen.

Marvel-Druckknopf-Kunstposter

Marvel-Schnappschuss

Freigegeben 22. August 2023

Entwickler Zweites Abendessen

Verlag) Gestürzt

Genre(s) Digitales Kartenspiel

Mehrspieler Online-Multiplayer

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert