Starfield: Weiter ins Unbekannte – Komplettlösung

Die Hauptquest „Weiter ins Unbekannte“ in Starfield beginnt nach Abschluss der vorherigen Quest „Starborn“.

Wir sollen mit uns reden Wladimir noch einmal und sehen Sie, ob es ihm gelungen ist, im funkelnden Sternenmeer neue Koordinaten zu finden. Er sitzt am Tisch in der Loge, nachdem die Sitzung beendet ist. Sprechen Sie direkt mit ihm, um zwei neue Koordinaten zu erhalten, die auf zwei Planeten hinweisen.

Hinweis: Die Namen der Planeten, zu denen Sie reisen müssen, variieren je nach Spieldurchgang. Beim ersten Mal wurden wir nach Shorun und Piazzi IV-c geschickt, beim zweiten Mal nach Guniibuu Va und Piazzi VII-b. Die Standorte variieren vom Abandoned Robotics Lab bis zur Abandoned Mine. Für den Verlauf der Quest, die Story und die Benennung der gefundenen Artefakte macht das keinen Unterschied.

Gehe zum Planeten Shorun

Der Planet Shorun ist in dem Valo-System und erfordert 25 Treibstoffeinheiten, um dorthin zu gelangen. Nutzen Sie bequem das Questverzeichnis und Sie landen im Orbit.


Bildnachweis: Bethesda Softworks

Öffnen Sie bei Ihrer Ankunft die Sternenkarte und drehen Sie sie Mond von Lumos damit Sie dorthin navigieren können Verlassenes Robotiklabor Punkt.

Gehen Sie nicht direkt zum eigentlichen Labor, sondern den Hang hinauf nach links, hier ist die Pfeilrichtung im Scanmodus:


Bildnachweis: Bethesda Softworks

Vom Felsen aus kann man das gesamte Gebiet überblicken:


Bildnachweis: Bethesda Softworks

Die Markierung weist auf den Eingang hin Forschungseinrichtung am Rande des Geländes, das glücklicherweise ohne viel Aufhebens betreten werden kann (wenn man sich umschleicht und etwas vorsichtig ist).

Finde das Artefakt

Durchqueren Sie vorsichtig die Eingangshalle, damit die Gegner nicht misstrauisch werden, und betreten Sie durch die offene Tür den Flur zum Labor.

Folgen Sie dem Kurs durch die Korridore und erledigen Sie die Jungs, sobald sie Ihnen im Weg stehen. Ein Kampf auf den Fluren ist besser als einer in der offenen Halle.


Bildnachweis: Bethesda Softworks

Dahinter betritt man das große Forschungshalle und kümmere dich um andere Piraten, die idealerweise durch die offene Tür gelockt und einzeln eliminiert werden sollten.

Vorsicht, einer der Jungs hat Rang 16 und ist entsprechend robust im Einstecken von physischem Schaden. Wenn Sie keine Lust auf lange Kämpfe haben, gehen Sie in den Raum hinunter und folgen Sie der Treppe, die nach Norden führt, hinunter zum „Elektrisch‘ Bereich:


Bildnachweis: Bethesda Softworks

Dort finden Sie Beute über die toten Wissenschaftler Munitionskiste und in der Waffenständer an der Wand. Wenn das Waffenregal zu gut gesichert ist, um es knacken zu können, finden Sie den passenden Schlüssel an dieser Leiche um die Ecke:


Bildnachweis: Bethesda Softworks

Schnappen Sie sich alles, was nützlich aussieht, und setzen Sie die Artefaktsuche fort. Wichtig hierfür ist der Felsdurchbruch an den Stäben daneben:


Bildnachweis: Bethesda Softworks

Folgen Sie dem Weg in das Höhlensystem und Sie gelangen direkt zum Höhlensystem Artefakt Tau. Das einzige Problem ist ein Starborn, der ebenfalls hinter ihm her ist und dich angreift.

Erledigen Sie den Unruhestifter, befreien Sie das Artefakt von den Caelumit-Ablagerungen, lagern Sie es sicher und verlassen Sie die Anlage.


Bildnachweis: Bethesda Softworks

Gehen Sie zum Planeten Piazzi IV-c

Benutze erneut das Questverzeichnis im Schiff und fliege dorthin Piazzi-System. Drehen Sie mithilfe der Sternenkarte den Mond von Piazzi so, dass Sie zum Mond gelangen Bewohnte Höhle Punkt:

Öffnen Sie bei Ihrer Ankunft den Scanner mit LB und folgen Sie den Pfeilen auf dem Boden zu der besagten Höhle, die einige hundert Meter nordöstlich des Landeplatzes liegt.

Gehen Sie hinein und nehmen Sie den Tunnel auf der rechten Seite. Befolgen Sie dies so weit wie möglich:


Bildnachweis: Bethesda Softworks

Werfen Sie einen Blick nach rechts und Sie werden den Raum sehen, den Sie betreten:


Bildnachweis: Bethesda Softworks

Bleiben Sie ganz rechts, um nach ein paar Metern einen weiteren dunklen und versteckten Tunnel zu entdecken, der abzweigt. Folgen Sie diesem bis zum Artefakt Thetader wiederum von einem Sternengeborenen bewacht wird.

Besiege den Kerl, räume die Caelumite-Vorkommen aus und mache dich mit der großen Beute auf den Weg.


Bildnachweis: Bethesda Softworks

Wenn Sie den Bereich mit dem Artefakt verlassen, sollten Sie übrigens den richtigen Weg einschlagen, um dieses zu entdecken Industriebox mit einer Menge Credits und einer hochwertigen Waffe, bevor du gehst:


Bildnachweis: Bethesda Softworks

Die Quest endet, sobald wir in der Lodge waren, die beiden Artefakte zur Sammlung hinzugefügt und mit ihnen gesprochen haben Matteo Und Wladimir wieder.

Als Belohnung bekommen wir 7200 Credits und zwei Medipacks. Außerdem wartet bereits die Folgequest: „Kurzsichtig“. Darin müssen wir das Auge reparieren, um seine Leistung zu verbessern.

Weiter mit: Kurzsichtig

Zurück zum Inhaltsverzeichnis: Starfield-Komplettlösung

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert