Wie man Basculin in The Teal Mask für Pokémon Scarlet und Violet zu Basculegion entwickelt

Zu Weiterentwicklung von Basculin zu Basculegion In Die blaugrüne Maske Sie müssen Ihr eigenes Pokémon absichtlich verletzen, was Sie normalerweise nicht tun möchten Pokémon Scharlachrot und Violett.

Basculegion feierte sein Debüt in Pokémon Legends: Arceus und ist neben Bloodmoon Ursaluna und Hisuian Growlithe eines der Pokémon aus der Hisui-Region, das im DLC The Teal Mask für Pokémon Scarlet und Violet auftaucht.

Nachfolgend erkunden wir wie man Basculin zu Basculegion entwickelt in Pokémon Scarlet und Violet, einschließlich wo man einen White Stripe Basculin fängtsodass du beides zu deinem Kitakami-Pokédex hinzufügen kannst.

Auf dieser Seite:

Um diesen Inhalt anzuzeigen, aktivieren Sie bitte Targeting-Cookies. Cookie-Einstellungen verwalten

Wenn Sie mehr über Ihr Paldea-Abenteuer erfahren möchten, besuchen Sie unsere Komplettlösung zu Pokémon Scarlet und Violet oder unsere Komplettlösung zu The Teal Mask.

Basculin-Standort in The Teal Mask für Pokémon Scarlet und Violet

Basculin finden Sie in der Teich im westlichen Teil der Zeitlosen Wälder des Kitakami Region in The Teal Mask.


Wo man Weißstreifen-Basculin in Kitakami findet. | Bildnachweis: Nintendo/Eurogamer

Es ist wichtig, dass Sie hier einen Basculin fangen, denn nur der Weißstreifen-Basculin aus den Zeitlosen Wäldern hat die Fähigkeit, sich zu einer Basculegion zu entwickeln. Ein Basculin mit einem Streifen einer anderen Farbe wird sich nicht zu einer Basculegion entwickeln, egal was Sie tun.

Wie man Basculin in The Teal Mask für Pokémon Scarlet und Violet zu Basculegion entwickelt

Um Basculin zu Basculegion zu entwickeln, müssen Sie Folgendes haben Basculin erleidet 294 Rückstoßschaden durch Angriffe, ohne ohnmächtig zu werden, bevor es aufsteigt. Denken Sie daran: Sie können einen White Stripe Basculin nur zu einem Bascuelgion weiterentwickeln.


Bildnachweis: Nintendo/Eurogamer

Sie können dabei Ihren Basculin heilen, aber wenn dieser kleine Fisch ohnmächtig wird, wird der Zähler zurückgesetzt und er muss erneut Rückstoßschaden erleiden. Aus diesem Grund empfehlen wir dringend, sich mit Zaubertränken einzudecken oder diesen Vorgang in der Nähe eines Pokémon-Centers durchzuführen, damit Sie Basculin regelmäßig heilen können.

Zu den Attacken, die Basculin einsetzen kann und die Rückstoßschaden verursachen, gehören:

  • Zweischneidig
  • Kopf zerschlagen
  • Notieren
  • Wellencrash

Bildnachweis: Nintendo/Eurogamer

Wenn Sie einen Basculin zu einer Basculegion weiterentwickeln, haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können entweder weiter gegen das Pokémon kämpfen und dabei Rückstoßschaden und Heilung erleiden, bis es aufsteigt und sich weiterentwickelt, oder Sie können sich notieren, wie viel Rückstoßschaden der Basculin erlitten hat bevor Sie entweder ein seltenes Bonbon oder ein anderes XP-Bonbon verwenden oder es gegen ein anderes Pokémon eintauschen.


Bildnachweis: Nintendo/Eurogamer

In jedem Fall sollten Sie die Gesundheit Ihres Basculin im Auge behalten, damit er nicht versehentlich in Ohnmacht fällt. Das bedeutet, dass man sich notieren muss, welche Bewegungen mehr Rückstoßschaden verursachen; Als ich zum Beispiel „Double-Edge“ benutzte, sank die Gesundheit meines Basculin von 198 auf 153, aber „Kopfstoß“ verursachte 60 Rückstoßschaden. Wenn Sie im Auge behalten, wie viel Rückstoßschaden jede Bewegung verursacht, können Sie nicht nur verhindern, dass Basculin ohnmächtig wird, sondern Sie werden auch wissen, wie nah Sie an diesem wichtigen 294-Schaden sind.

Viel Glück bei der Weiterentwicklung von Basculin zu Basculegion!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert