Wie man sich mit Tieren anfreundet und eine Farm gründet

Die lebendige Welt von LEGO Fortnite bietet Spielern die Möglichkeit, Ressourcen zu sammeln, Schutzhütten und Städte zu bauen, Quests abzuschließen und sich sogar mit einigen der einheimischen, aus Ziegeln gebauten Wildtiere anzufreunden. Die Interaktion mit und die Pflege der Tiere auf der Insel können wichtige Ressourcen zum Überleben und zur Kameradschaft sein. Dieser Leitfaden führt Sie durch die wesentlichen Schritte, wie Sie sich in LEGO Fortnite mit Tieren anfreunden und eine Farm eröffnen.

Wie man sich in LEGO Fortnite mit Tieren anfreundet

LEGO Fortnite Wie man sich mit Tieren anfreundet und eine Farm gründet 1.png

Verschiedene Tiere genießen unterschiedliche Leckereien. Hühner, Kühe und Schafe werden oft von Feldfrüchten wie Kürbissen, Himbeeren und Mais in Versuchung geführt.

  • Nehmen Sie einfach eines dieser Lebensmittel aus Ihrem Inventar und lassen Sie es in die Nähe eines Tieres fallen, um dessen Aufmerksamkeit zu erregen.
  • Sie eilen herbei, um den Snack zu sich zu nehmen – nutzen Sie die Gelegenheit, sich langsam zu nähern und zu interagieren.

Streichle und sammle Ressourcen

Nachdem Sie ein Tier gefüttert haben, haben Sie die Möglichkeit, es zu streicheln.

  • Gehen Sie nah genug an das Huhn, die Kuh oder das Schaf heran und drücken Sie die Interaktionstaste, um sie ein wenig zu kratzen.
  • Streicheltiere haben die Chance, dass sie nützliche Vorräte fallen lassen, die Sie sammeln können, wie Eier, Milch und Wolle.
  • Denken Sie daran, dass die Ressourcen nicht jedes Mal garantiert sind. Sie müssen daher mehrmals mit dem Streicheln experimentieren, um Ihre Chancen zu erhöhen.

So starten Sie eine Farm

LEGO Fortnite Wie man sich mit Tieren anfreundet und eine Farm gründet 2.png

Um ein stabiles Landwirtschaftssystem aufzubauen, müssen Sie Ihre neuen Tierfreunde eindämmen und schützen.

  • Bauen Sie einfache Gehege aus hölzernen Halbwänden und locken Sie die Tiere dann hinein, indem Sie Futter direkt hinter dem Eingang abwerfen.
  • Sobald sie den Leckerlis gefolgt sind, stellen Sie den Stall schnell fertig, indem Sie die letzten Zaunblöcke aufstellen.
  • Jetzt haben Sie Ihr eigenes verwaltetes Vieh, das Sie pflegen und von dem Sie Ressourcen sammeln können.

Wichtige Tipps für die Tierpflege

  • Vermeiden Sie es, Waffen in der Nähe von scheuen Kreaturen zu tragen
  • Experimentieren Sie mit verschiedenen Lebensmitteln, um Vorlieben kennenzulernen
  • Mehrmals streicheln Ressourcenchancen zu erhöhen
  • Achten Sie auf Beute wie Eier, Milch, Wolle und Dünger
  • Halten Sie die Ställe instand, um die Sicherheit und Leistungsfähigkeit der Tiere zu gewährleisten

Bauen Sie ein Bauerndorf auf

Mit einigen treuen Hühnern, Kühen und Schafen ist der Grundstein für ein wachsendes Bauerndorf gelegt. Sorgen Sie für eine regelmäßige Versorgung mit Zutaten wie Eiern, Milch, Wolle, Fleisch und Dünger.

  • Verwenden Sie diese Vorräte, um nahrhafte Mahlzeiten zuzubereiten, nützliche Ausrüstung herzustellen und reichlich Feldfrüchte anzubauen.
  • Während Ihre landwirtschaftliche Gemeinschaft floriert, werden Ihre Fähigkeiten in LEGO Fortnite weiter verbessert.

Übersichtstabelle

Tier
Lieblingsessen
Ressourcen von Petting
Ressourcen aus dem Töten
HuhnKürbis, MaisEierFleisch, Federn
KuhKürbis, HimbeereMilchFleisch
SchafKürbis, HimbeereWolleFleisch

Die kinderfreundliche Welt von LEGO Fortnite bietet die Möglichkeit, friedlich mit den tierischen Bewohnern der Insel in Kontakt zu treten. Durch das Teilen von Leckereien, Streicheln und den Bau sicherer Gehege können sich Spieler mit Hühnern, Kühen und Schafen anfreunden. Die Pflege dieser Tiere sorgt für eine stetige Versorgung mit hilfreichen Ressourcen wie Dünger, Eiern, Milch und Wolle, die ihr weiteres Überleben und Wachstum ermöglichen. Wenn Ihre landwirtschaftliche Gemeinschaft floriert, werden auch Ihre Fähigkeiten im Spiel florieren.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert