Wo Sie die Standorte der Untererkennungseinheiten in Genshin Impact finden

Untererkennungseinheit ist ein lokales Spezialmaterial, das im nördlichen Gebiet von Fontaine vorkommt und 2011 eingeführt wurde Genshin Impact mit Version 4.1.

Es wird als Aufstiegsmaterial für Wriothesley verwendet, einen neuen 5-Sterne-Cryo-Charakter in Genshin Impact, den Sie in Fontaines Archon Quest treffen, aber das Material könnte in Zukunft auch für das Leveln anderer Charaktere erforderlich sein.

Leider können Sie Subdetection Units nicht unbegrenzt farmen, da die Respawn-Zeit zwei Tage beträgt, also kümmern wir uns darum Wo finden Sie Untererkennungseinheiten? unten, damit Sie auf einer Farmroute so viele wie möglich erhalten können.

Auf dieser Seite:

Um diesen Inhalt anzuzeigen, aktivieren Sie bitte Targeting-Cookies. Cookie-Einstellungen verwalten

Version 4.2 „Masquerade of the Guilty“ Trailer | Genshin Impact.Auf YouTube ansehen

Wofür werden Untererkennungseinheiten in Genshin Impact verwendet?

Die Untererkennungseinheit ist ein Material, das einem mechanischen Käfer ähnelt und in der Region Fontaine nördlich des Court of Fontaine in Genshin Impact heimisch ist. Obwohl wir Ihnen empfohlen haben, sie oberirdisch zu bewirtschaften, können Sie Subdetectin-Einheiten auch unter der Erde finden, aber Sie müssen Nebenquests und Rätsel abschließen, um Zugang zu den meisten dieser Bereiche zu erhalten.


Zhongli betrachtet das Material einer Untererkennungseinheit von Ascenson auf einer mit Schatten bedeckten Grasfläche

Bildnachweis: Eurogamer/HoYoverse

Der einzige Charakter, der derzeit Untererkennungseinheiten benötigt, ist Wriothesley, der für den vollständigen Aufstieg 168 Untererkennungseinheiten benötigt. Da es in Fontaine 72 Subdetektionseinheiten gibt, sind mindestens drei Landwirtschaftstage erforderlich, um diese Zahl zu erreichen.

Version 4.3 mit Navia kommt bald! In Version 4.2 treten Ayato und Cyno vorerst erneut auf, und Sie benötigen Skarabäen, um Cyno aufzusteigen. Unser Fontaine-Guide kann unter anderem auch bei Fontaines Ruf und dem Brunnen von Lucine weiterhelfen. Außerdem können Sie neue Codes für Primogems einlösen und sich unsere regelmäßig aktualisierte Rangliste ansehen. Für Charaktere auf Bannern benötigen Sie Glück aus den Pity- und 50/50-Systemen, um mit dem Schicksal zu wünschen, und Sie benötigen immer den richtigen Abenteuerrang für Ereignisse. An anderer Stelle haben wir Tipps und Tricks für Anfänger, Dendroculus-Standorte, Angelplätze und TCG-Kartenstandorte.

Wo Sie die Standorte der Untererkennungseinheiten in Genshin Impact finden

Subdetektionseinheiten werden normalerweise in Gruppen von zwei oder vier Personen gefunden. Wenn Sie also auf einen Standort stoßen, können Sie normalerweise mehrere Subdetektionseinheiten sammeln, was die Farmzeit verkürzen kann.

Achten Sie auf ihre blinkenden Körper, wenn Sie sich in der Nähe eines Ortes befinden, an dem Sie Untererkennungseinheiten entdecken können, da diese entweder fliegen oder einfach nur auf einer Oberfläche liegen könnten.


Zhongli blickte mit aktivierter Fertigkeit auf einem heruntergekommenen Steinpfad auf zwei Aufstiegsmaterialien für Subdecteion-Einheiten, wobei eine Einheit flog und die andere nicht

Bildnachweis: Eurogamer/HoYoverse

Hier finden Sie Details zu allen Bereichen, die Sie finden können Finden Sie die Standorte der Untererkennungseinheiten in Genshin Impact:

Mont Esus Ost

Im Gebiet Mont Esus East, das nördlich des Court of Fontaine liegt, gibt es 15 Untererkennungseinheiten. Wir empfehlen hier, die Teleport-Wegpunkte großzügig zu nutzen, damit Sie die Reisezeit verkürzen können.


Karte der Mont-Esus-Ostregion mit Materialien für Untererkennungseinheiten und markierten Teleport-Wegpunkten

Bildnachweis: Eurogamer/Hoyolab.com

Beginnen Sie für die Landwirtschaft mit den vier nordwestlichen Subdetektionseinheiten, teleportieren Sie sich zurück in die Mitte des Gebiets, machen Sie sich auf den Weg nach Südosten, um drei entlang der Küste zu sammeln, und sammeln Sie dann mit der Statue der Sieben schnell vier Einheiten in dem Gebiet ein. Wenn Sie es freigeschaltet haben, können Sie auch den unterirdischen Teleport-Wegpunkt in den nördlichen Gewässern nutzen, um schnell zwei weitere Einheiten zu erhalten.

Der Weg zu den beiden südlichsten Untererkennungseinheiten in Mont Esus Ost dauert am längsten, da man den Berg ein wenig erklimmen muss, um dorthin zu gelangen.

Bereich Experimenteller Feldgenerator

Das Gebiet des Experimental Field Generators ist die Landregion östlich von Mont Esus East, und hier gibt es 18 Subdetektionseinheiten. Wir empfehlen jedoch, die sieben unterirdischen Einheiten im Osten zu überspringen, es sei denn, Sie haben die erforderliche Nebenquest abgeschlossen bietet Ihnen einfachen Zugang zu ihren unterirdischen Standorten.


Karte der experimentellen Feldgeneratorregion mit Materialien für Untererkennungseinheiten und markierten Teleport-Wegpunkten

Bildnachweis: Eurogamer/Hoyolab.com

Beginnen Sie für die Landwirtschaft am südlichen Teleport-Wegpunkt und gleiten Sie zum kaputten Aquädukt hinunter, um zwei Untererkennungseinheiten einzusammeln. Gleiten Sie dann weiter nach unten, um eine weitere in der Nähe zu finden. Nutzen Sie dann den Wegpunkt Academic Assembly Hall in der Mitte und arbeiten Sie sich nach unten und nach Westen vor, um die anderen neun Materialien einzusammeln.

Neues Fontaine-Forschungsinstitut

Im Bereich des New Fontaine Research Institute gibt es 28 Untererkennungseinheiten. Auch hier sollten Sie nach Möglichkeit die Teleport-Wegpunkte nutzen, um die Reisezeit zu verkürzen.


Karte der Region des CNEW Fontaine Research Institute mit Materialien für Untererkennungseinheiten und markierten Teleport-Wegpunkten

Bildnachweis: Eurogamer/Hoyolab.com

Beginnen Sie bei der Landwirtschaft mit dem eigentlichen Teleport-Wegpunkt des New Fontaine Research Institute genau in der Mitte des Gebiets, klettern Sie hinauf, um die Einheit an die Spitze zu bringen, arbeiten Sie sich dann am Institutsgebäude nach unten, um den Rest einzusammeln, und gehen Sie leicht nach Osten, um dorthin zu gelangen zwei weitere neben einigen Holzkisten. Verwenden Sie denselben Wegpunkt des Instituts, um die nahegelegenen nördlichen Einheiten zu erreichen, arbeiten Sie sich dann nach Westen in Richtung Küste vor und sammeln Sie alle Subdetektionseinheiten auf Ihrem Weg ein.

Nutzen Sie in Küstennähe den nordwestlichen Wegpunkt und sammeln Sie die Materialien in der Umgebung ein. Gleiten Sie dann über den nördlichsten Wegpunkt nach unten und holen Sie sich weitere Einheiten, bevor Sie die Höhle am Ende des auf Ihrer Karte markierten Pfades betreten, um die Materialien hier unten zu sammeln.

Verwenden Sie schließlich den südwestlichen Wegpunkt, um die beiden Subdetektionseinheiten in die Nähe der kaputten Brücke zu bringen (eine versteckt sich in einem braunen Container, den Sie zerstören müssen).

Ruinen des Zentrallabors

Im Bereich der Ruinen des Zentrallabors gibt es 11 Untererkennungseinheiten. Auch hier sollten Sie nach Möglichkeit die Teleport-Wegpunkte nutzen, um die Reisezeit zu verkürzen.


Karte der Ruinenregion des Zentrallabors mit markierten Materialien für Untererkennungseinheiten und Teleport-Wegpunkten

Bildnachweis: Eurogamer/Hoyolab.com

Für Ihre Landwirtschaftsroute empfehlen wir, zunächst am nordöstlichen Teleport-Wegpunkt zu beginnen, um nach Süden zu gehen und die Einheiten am Fluss zu holen. Anschließend verwenden Sie den Wegpunkt westlich davon und arbeiten sich nach oben, um zwei weitere zu erhalten (sofern Sie das Rätsel gelöst haben). betreten Sie das Tor des kleinen Gebäudes).

Zum Schluss nutzen Sie entweder den Teleport-Wegpunkt auf der Ostseite des Flusses und folgen dem Weg nach unten, oder Sie nutzen den Wegpunkt am Fluss im Bereich des Experimentalfeldgenerators, um eine heruntergekommene runde Hütte zu betreten, die auf unserer Karte oben mit einem weißen Kreis markiert ist. Obwohl dies nicht auf der offiziellen Karte von HoYoverse erscheint, enthalten die Holzkisten darin tatsächlich fünf Subdetektionseinheiten, wenn sie zerschlagen werden.

Viel Glück beim Finden von Untererkennungseinheiten!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert